Qualität im Fernstudium: Hamburger Akademie für Fernstudien ist nach ISO 9001 zertifiziert

Hamburg, 14.01.2010. Die Hamburger Akademie für Fernstudien hat das weltweit anerkannte Qualitäts-Zertifikat nach ISO 9001 erhalten. Damit gewährleistet der bundesweite Fernstudienanbieter die Einhaltung hoher Qualitätsstandards. „Wir haben im Jahr unseres 40. Geburtstags unser Unternehmen auf Herz und Nieren, sprich auf Prozesse und Effizienz, geprüft. In Deutschland sind wir eine der wenigen deutschen Fernschulen und das erste Unternehmen der Klett-Gruppe, das sich dieser anspruchsvollen Zertifizierung unterzogen hat“, sagt Anno Stockem, Geschäftsführer der Hamburger Akademie.

Die ISO 9001 formuliert sehr hohe Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem. Im Mittelpunkt steht dabei das Ziel, eine möglichst hohe Kundenzufriedenheit zu erzeugen. Dabei werden alle Prozesse im Unternehmen genau auf ihre Wirksamkeit hin untersucht. Die Kundenzufriedenheit ist gerade für ein Bildungsunternehmen wie die Hamburger Akademie von entscheidender Bedeutung. „Die Orientierung im Weiterbildungsmarkt wird für die Menschen immer schwieriger. Gleichzeitig ist es heute wichtiger als je zuvor, sich zu qualifizieren. Mit der ISO 9001 setzen wir das klare Signal, dass die Zufriedenheit unserer Teilnehmer für uns erste Priorität hat“, so Stockem weiter. Neben der ISO 9001 verfügt das Unternehmen über eine Zertifizierung nach PAS1037 und ist zugelassener Träger nach AZWV. Alle angebotenen Lehrgänge sind darüber hinaus zugelassen von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht, Köln. Mit mehr als 160 Lehrgängen gehört die Hamburger Akademie für Fernstudien zu den größten Fernlehrinstituten in Deutschland. Seit seiner Gründung im Jahr 1969 engagiert sich das Institut für die berufliche und private Weiterbildung. Vom Abitur bis zum staatlich geprüften Betriebswirt bietet das Institut ein großes Spektrum an Lehrgängen in sechs Fachbereichen. Jedes Jahr entscheiden sich rund 10.000 Menschen für ein Fernstudium bei der Hamburger Akademie. Das Unternehmen gehört zur Stuttgarter Klett Gruppe, dem größten Bildungsunternehmen in Deutschland mit 60 Unternehmen an 42 Standorten in 18 Ländern. Das Angebot der Klett Gruppe reicht vom klassischen Schulbuch bis zu modernsten interaktiven Lernhilfen, von Fachliteratur bis zur schönen Literatur. Darüber hinaus ist die Klett Gruppe ein führender, privater Anbieter von Bildungs- und Weiterbildungsdienstleistungen.

Hamburger Akademie für Fernstudien
Neumann-Reichardt-Str. 27-33
22041 Hamburg
Tel.: 040/658 09 10
Fax: 040/658 09 33

Twitter: > haf_fernstudium

Externe Links

Bookmarks
Bookmark-Icon Facebook
Bookmark-Icon Mister Wong
Bookmark-Icon MySpace
Bookmark-Icon Delicious
Bookmark-Icon Google
Bookmark-Icon Twitter

Seite versenden







 

Die Klett Gruppe im Stuttgart-Buch

In der 7. Auflage des Stuttgart-Buchs zu den Themen „Innovation“ und „Nachhaltigkeit“ wird die Klett Gruppe auf einer Doppelseite porträtiert.

mehr...

65-jähriges Jubiläum der SGD

Die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) mit neuem Gesicht: Pünktlich zum Jubiläum gibt es allen Grund zu feiern.

mehr...

Institutionelle Akkreditierung für EURO-FH

Die Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) ist vom Wissenschaftsrat für fünf Jahre institutionell akkreditiert worden.

mehr...

Klett Jahresbilanz 2012

Klett Jahresbilanz 2012: Im Wettbewerb gut geschlagen

mehr...

Auszeichung für RAABE Verlag

Magazin Klasse! des RAABE Verlags als Fachmedium des Jahres ausgezeichnet.

mehr...