Die Klett Gruppe beim Musikfest Stuttgart: Konzert des Tenebrae Choir

– Pressemitteilung,

Am 31. August hat die Internationale Bachakademie zusammen mit der Klett Gruppe zu einem Konzert des britischen Spitzenchores Tenebrae in die Johanneskirche am Feuersee, Stuttgart eingeladen. Das Konzert fand im Rahmen des Musikfest Stuttgart in der Veranstaltungsreihe „Unternehmen Musik“ statt. Die Klett Gruppe ist langjähriger Kooperationspartner der Internationalen Bachakademie Stuttgart und bereits im dritten Jahr Teil der Musikfest-Reihe „Unternehmen Musik“.

Gemeinsam mit der Internationalen Bachakademie präsentierte die Klett Gruppe beim diesjährigen Musikfest den renommierten Tenebrae Choir mit seinem Programm „Remembrance - 100 Jahre Ende 1. Weltkrieg“ unter der Leitung von Nigel Short. Zum 100-jährigen Ende des 1. Weltkriegs begibt sich der Chor im Jahr 2018 auf einer „Remembrance“-Tour mit zeitgenössischen a cappella-Werken britischer Komponisten wie u.a. Edward Elgar, John Tavener, Herbert Howells und einem neuen Auftragswerk von Judith Bingham. In der Johanneskirche am Feuersee präsentierten die neunzehn Sängerinnen und Sänger daher ein britisch-deutsches Chorprogramm, das sich den Gefallenen, dem Krieg und dem Abschied von nahestehenden Menschen widmete und das anwesende Publikum zum andächtigen Zuhören anregte. Das Konzert endete mit einer strahlenden Friedensbotschaft Arnold Schönbergs und seinem Werk "Friede auf Erden".

»Die Konzertreihe »Unternehmen Musik« ist nicht nur für Gäste ein besonderes Erlebnis, sondern auch für unsere Mitarbeiter am Standort Stuttgart. Die Internationalität des Tenebrae Choir und die gesellschaftliche Verantwortung, die im diesjährigen Programm deutlich wird, ist etwas, mit dem sich die Klett Gruppe identifiziert«, so Philipp Haußmann, Vorstandssprecher der Ernst Klett AG.

In diesem Jahr fand die gemeinsame Konzert-Veranstaltung in der Johanneskirche am Feuersee in Stuttgart, gleich gegenüber des Klett-Firmenareals, statt. Für Klett ist die Johanneskirche so etwas wie die »Hauskirche« und seit über 10 Jahren Spielstätte des jährlich stattfindenden Klett-Weihnachtskonzerts, das die Bachakademie und ihre Ensembles für die Klett-Mitarbeiter geben. Daher hat das Unternehmen zur Johanneskirche eine ganz besondere Verbindung.


Pressekontakt:

Stephanie Beyer
Rotebühlstraße 77
70178 Stuttgart
Tel. +49 7 11 - 66 72 - 16 45
Fax +49 7 11 - 66 72 - 20 68