Pressemitteilungen Zurück zur Auswahl

Musikfest Stuttgart zu Gast bei Klett

04.09.2017 Ernst Klett AG

Am 02. September wurde das Firmenareal der Stuttgarter Klett Gruppe im Rahmen des Musikfests Stuttgart zur Spielstätte des ungarischen Ausnahmegeigers Roby Lakatos und seinem Ensemble. Die Klett Gruppe ist langjähriger Kooperationspartner der Internationalen Bachakademie Stuttgart und begrüßt bereits im zweiten Jahr einen musikalischen Künstler auf dem Klett Areal am Stuttgarter Feuersee.

© Holger Schneider
Über 150 Konzertbesucher waren am Samstag, den 02. September zu Gast bei Klett und ließen sich von dem ungarischen Geiger Roby Lakatos begeistern. Zusammen mit seinen Ensemblekollegen – einem zweiten Geiger, Zimbalon, Gitarre, Kontrabass und Klavier – zeigte der Künstler im Rahmen eines Open-Air-Konzerts ein vielfältiges Programm von klassischem Repertoire bis Gypsy Swing.

Das Konzert war Teil der Reihe „Unternehmen Musik“ der Internationalen Bachakademie, bei der während des Musikfests Stuttgart diverse Firmengelände als Kulisse für öffentliche Konzerte dienen. „Als Bildungsunternehmen unterstützt die Klett Gruppe Projekte, die sich um die Kulturförderung in Stuttgart verdient machen. Der Internationalen Bachakademie Stuttgart sind wir seit Jahrzehnten eng verbunden. Nach dem Erfolg im Vorjahr, freuen wir uns, auch in diesem Jahr wieder als Spielstätte einen Beitrag zum Musikfest Stuttgart leisten zu können“, sagt Philipp Haußmann, Vorstandssprecher der Ernst Klett AG.

Roby Lakatos trat bereits in Konzerthäusern von Budapest bis Sydney auf und veröffentlichte zahlreiche Plattenaufnahmen. Aufgewachsen in einer traditionsreichen Familie von Zigeunergeigern, begann er ein klassisches Studium am Béla-Bartók-Konservatorium in Budapest und vereint in seinem Spiel diese beiden Welten.

Weitere Informationen zur Konzertreihe finden Sie unter https://www.bachakademie.de/de/veranstaltungsdetails/unternehmen-musik-i.html.
Über die Klett Gruppe

Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 15 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa. Das Angebot der Gruppe reicht vom klassischen Schulbuch bis zu modernen interaktiven Lernhilfen, von Fachliteratur bis zur schönen Literatur. Darüber hinaus ist die Klett Gruppe der führende private Anbieter von Bildungs- und Weiterbildungsdienstleistungen. Die 3.605 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2016 einen Umsatz von 537,3 Millionen Euro.
Pressekontakt:

Stephanie Beyer
Rotebühlstraße 77
70178 Stuttgart
Tel. +49 7 11 - 66 72 - 16 02
Fax +49 7 11 - 66 72 - 20 68
Zurück zur Auswahl
Bookmarks
Bookmark-Icon Facebook
Bookmark-Icon Mister Wong
Bookmark-Icon MySpace
Bookmark-Icon Delicious
Bookmark-Icon Google
Bookmark-Icon Twitter

Seite versenden








 

Klett Jahresbilanz 2016

Klett Gruppe zieht positive Bilanz

mehr...

Die Klett Gruppe ist Mitglied des Netzwerks „Wir zusammen"

Zum Engagement der Klett Gruppe:
wir-zusammen.de


Die neue Kampagne zur Integration von Geflüchteten in Kino und TV jetzt mit Klick auf "mehr" ansehen.

mehr...

Gesellschaftliches Engagement

Die Klett Gruppe ist sich ihrer Verantwortung als Bildungsunternehmen bewusst und unterstützt deutschlandweit zahlreiche Projekte und Initiativen zur Förderung von Kultur und Bildung.

mehr...

25 Jahre Alphabetisierung mit Klett

Die Klett Gruppe als langjähriger Partner des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

mehr...