Tom Kraushaar hält 25% der Firmenanteile von Klett Cotta

– Pressemitteilung,

Stuttgart, 11.10.2022: Die Ernst Klett AG hat Tom Kraushaar, Verleger von Klett-Cotta, rückwirkend zum 1. Januar 2022 weitere 20 % der Firmenanteile von Klett-Cotta übertragen. Damit verfügt er über 25 % der Unternehmensanteile. Die restlichen 75 % hält die Ernst Klett AG.